Die Kräuterstempelmassage

Entspannend und anregend zugleich

In Thailand wird sie seit Jahrhunderten durchgeführt – Die Kräuterstempelmassage. Verschiedene Kräuter werden in einem Tuch zu einem Stempel gebunden, in Öl erwärmt und der eingeölte Körper damit behandelt. In Deutschland macht man sich seit Pfarrer Kneipp die wohltuende Wirkung von warmen Kräutern als so genannten Heusack zu Nutze. Hierbei wird ein Stoffsack mit Heublumen gefüllt, erhitzt und einfach auf den Körper aufgelegt. Die Kräuterstempelmassage führt zur Entspannung und regt den parasympathischen Teil des vegetativen Nervensystems an. Durch den Wärmereiz auf der Haut wirkt sie entschlackend und reinigend. Die Poren öffnen sich, Schadstoffe werden ausgeschieden und die Kräutersubstanzen aufgenommen. Das Immunsystem wird gestärkt und auch auf das psychische Wohlbefinden wirken die Kräuter ein. Die Muskulatur wird durch
die Wärme und durch die rhythmische Druckanwendung entspannt und der
Stoffwechsel durch die Durchblutung stark angeregt.

Behandlungsdauer ca. 60 Minuten Preis € 59,00

Zurück

Kräuterstempel